PaySafe MasterCard Kreditkarte

Die Paysafecard MasterCard Prepaid Kreditkarte

  • Name der Kreditkarte: Prepaid Karte
  • Kreditkarten Unternehmen: MasterCard Kreditkarte
  • Ausgeber der Kreditkarte: Prepaid Services Company Ltd.
  • Einmalige Registrierungsgebühr: 0,00 Euro
  • Jahresgebühr: 9,90 Euro pro Jahr

Die Kreditkarte paysafecard MasterCard wird von der Britischen Prepaid Services Company Ltd. für my paysafecard Nutzer ab 18 Jahren gegen eine Jahresgebühr in der Höhe 9,90 Euro herausgegeben. Für Jugendliche ab 16 Jahren wird eine spezielle Jugendkarte angeboten.

Die Paysafecard Kreditkarte ist eine MasterCard Kreditkarte. Links oben ist „Prepaid“ notiert. Eine NFC-Funktion ist leider nicht gegeben. Ebenso ist die Kreditkarte nicht hochgeprägt was aber keinen Nachteil mit sich bringt.

So sieht die Rückseite der Paysafecard Kreditkarte aus. Hier findet sich auch der Hinweis, wer der Ausgeber der Kreditkarte ist, nämlich die Prepaid Services Company Ltd. aus Großbritannien. Ebenso findet sich die Notfallnummer, falls die Karte gesperrt werden soll.

 

Registrierungsgebühr0,00 €
Jahresgebühr9,90 €
Ladebetragbis 5.000,00 €
Ladespesen4 %
Spesen Umsätze Nicht-Euro-Raum2 %
Spesen Bargeldbehebung3 % bzw. mind. 3,50 Euro

 

Vorteile der paysafecard MasterCardKreditkarte

Aufgrund des Prepaid-Guthabenprinzips kann die paysafecard MasterCard nicht überzogen werden und bietet daher eine volle Kostenkontrolle und kein Verschuldungsrisiko. Für noch mehr Sicherheit und Kontrolle sorgen die klare vorgegebenen Limits.
Die Antragsstellung erfolgt ohne Bonitätsprüfung und es besteht keine direkte Verbindung zwischen Kreditkarte und Bankkonto.
Darüber hinaus bietet das Treueprogramm „my PLUS“ die Möglichkeit, Punkte zu sammeln und die Jahresgebühr für die prepaid-Kreditkarte komplett einzusparen.

Antrag der paysafecard MasterCardKreditkarte

Die Online-Bestellung der paysafecard MasterCard erfolgt ohne Bonitätsprüfung und Übersendung von Unterlagen oder Dokumenten in drei einfachen Schritten. Der erste Schritt erfordert die kostenlose Registrierung bei my paysafecard mit Eröffnung eines persönlichen Zahlungskontos. Im zweiten Schritt ist das Upgrade auf den Status „Unlimited“ im paysafecard Konto auszuführen. Im dritten Schritt dann kann der Bestellvorgang abgeschlossen werden. Die Jahresgebühr wird bei Anmeldung vom Kundenkonto abgezogen.
Nach erfolgter Bestellung wird die paysafecard MasterCard innerhalb der nächsten 5 bis 10 Werktage per Post an die hinterlegte Anschrift versendet. Wir haben im Praxistest die Karte am 23.1. bestellt und am 30.1. erhalten. 7 Tage inklusive dem Wochenende. Gekommen ist die Karte aus Großbritannien. Hier ein Video über das Unpacking der Kreditkarte:

Aufladen der paysafecard MasterCard Kreditkarte

Die paysafecard MasterCard ist eine Prepaid-Karte und erfordert vor Nutzung das Aufladen eines Guthabens. Die Aufladung erfolgt mittels weniger Mausklicks online über das persönliche my paysafecard Konto. Der gewünschte Aufladebetrag wird individuell eingegeben und nach Bestätigung durch den Nutzer von dem my paysafecard Konto abgezogen und auf die paysafecard MasterCard übertragen. Die Gebühren für das Aufladen betragen 4 % des Betrages.
Bei jeder Aufladung erhält der Kunde Treuepunkte im Programm „my Plus“ gutgeschrieben.

Bezahlen mit der paysafecard MasterCard Kreditkarte

Mit der paysafecard MasterCard lassen sich Zahlungen weltweit online und offline vornehmen, überall dort, wo Mastercard als Zahlungsmittel akzeptiert wird. Alle wesentlichen Sicherheitsstandards einer Kreditkarte garantieren eine sichere Zahlungsabwicklung. Die Gebühren für Abhebungen am Geldautomaten betragen 3%, mindestens jedoch 3,50 Euro. Für Zahlungen in Fremdwährung fallen 2 % Auslandsentgelt an.

Limits
Karte für Erwachsene
Karte für Jugendliche
Maximales Guthaben auf der Karte
5.000,- EUR
1.000,- EUR
Maximale Aufladung pro Tag
1.000,- EUR
1.000,- EUR
Maximale Aufladung pro Monat
5.000,- EUR
2.000,- EUR
Maximale Aufladung pro Jahr
50.000,- EUR
24.000,- EUR
Limit je Transaktion
1.000,- EUR
1.000,- EUR
Abhebelimit am Bankomat pro Behebung
400,- EUR
400,- EUR
Abhebung am Bankomat pro Tag
400,- EUR
400,- EUR
Abhebung am Bankomat pro Monat
1.000,- EUR
1.000,- EUR

Fazit zur paysafecard MasterCard

Die paysafecard MasterCard bietet sowohl bei online- als auch offline-Zahlungen die vollste Sicherheit einer Kreditkarte und ist weltweit flexibel einsetzbar. Geeignet für alle Altersgruppen lässt sie sich bequem mit dem persönlichen Wunschbetrag aufladen. Aufgrund der vollen Kostenkontrolle eignet sich die paysafecard MasterCard auch als ein sicheres Zahlungsmittel für Schüler und junge Erwachsene. Das Guthabenprinzip minimiert das Risiko bei Verlust oder Diebstahl der Karte. Im Urlaub schafft die Nutzung der Guthaben MasterCard ebenfalls eine sehr gute Budgetverwaltung für sorgenfrei Tage. Das attraktive Treueprogramm ermöglicht zudem das Sammeln wertvoller Punkte.

 

Erfahrungen & Bewertung

Folgende Erfahrungsberichte zur Kreditkarte gibt es bereits:

PaySafe MasterCard Kreditkarte Gesamtbewertung: ☆☆☆☆☆ 0 based on 0 reviews
5 1

Das sagen unsere Leser zur Kreditkarte:

Sie möchten selbst einen Erfahrungsbericht abgeben? Nutzen Sie die Chance:

Name
Email
Überschrift des Erfahrungsberichts
Bewertung
Ihr Erfahrungsbericht

Alternativen zur Paysafe Prepaid Kreditkarte

Andere kostengünstige oder geschickte Alternativen zu dieser Prepaid Kreditkarte sind zum Beispiel:

Noch nicht fündig geworden? Dann werfen Sie einen weiteren Blick auf den Vergleich für Prepaid Kreditkarten, welche am österreichischen Markt angeboten werden:

zum Prepaid Kreditkarten Vergleich »

Hinterlasse einen Kommentar

  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: