Skrill Prepaid Kreditkarte

Prepaid Kreditkarte von Skrill

  • Name der Kreditkarte: Skrill Prepaid Kreditkarte (früher Moneybookers Prepaid Kreditkarte)
  • Kreditkarten Unternehmen: MasterCard Kreditkarte
  • Ausgeber der Kreditkarte: Skrill
  • einmalige Registrierungsgebühr: 0,00 Euro
  • Jahresgebühr bzw. monatliche Gebühr: 10,00 Euro

Zur Website:

Skrill Prepaid Kreditkarte »

Facts zur Kreditkarte

Registrierungsgebühr 0,00 €
Jahresgebühr 10,00 €
Ladebetrag kein Limit
Ladespesen 0,00 € bis 1,90 %
Spesen Umsätze Nicht-Euro-Raum 2,49 %
Spesen Bargeldbehebung 1,8 €
Skrill Prepaid MasterCard Kreditkarte

Skrill Prepaid MasterCard Kreditkarte

Die Skrill Mastercard bietet vielerlei Vorteile und Vorzüge gegenüber herkömmlichen Kreditkarten. Sicherheit für Ihr Vermügen, Datenschutz Ihrer persönlichen Daten und viele weitere Fakten sprechen dafür, die kostengünstige Karte zu beantragen und zu benutzen. Kunden, die auf Moneybookers vertrauen, werden die Skrill Prepaid Kreditkarte lieben.

Allgemeines über die Skrill Prepaid Kreditkarte

Die Skrill Prepaid Mastercard von Moneybookers ist die Zukunft dieser Firma. Mit einer Jahresgebühr von 10 Euro und keiner weiteren monatlichen Gebühr ist die Kreditkarte sehr günstig für jeden Kunden, der sie nutzt. Die Erstellung des Kontos hingegen ist vollkommen kostenfrei.

Vorteile der Kreditkarte

Wenn für Sie Sicherheit das A und O ist, dann ist die Skrill Prepaid Kreditkarte genau das Richtige für Sie, denn die Sicherheit steht dort an erster Stelle. Während Sie bei Zahlungsvorgängen Ihre kompletten Daten angeben müssen, ist das bei der Skrill Mastercard nicht das Problem. Ihre Daten werden so gut es geht geschützt. Nirgends ist Ihr Geld sicherer als bei dieser Kreditkarte. Sie ist sicherer, als Bargeld mit sich zu führen und bietet dem Kunden, gelassen durch die Straßen gehen zu können, ohne Angst haben, dass etwas passiert. Auch im Ausland oder an fremden Orten kann bequem mit der Skrill MasterCard von Moneybookers gezahlt werden, ohne Angst vor Betrug oder Missbrauch Ihrer Daten haben zu müssen. Die Skrill MasterCard ist rechtlich über das Data Protection Act 1998 geschützt und ist lizensiert durch das TRUSTe Privacz Program. Anti-Betrug Spezialisten sowie ausgefeilte Betrugserkennungssysteme arbeiten rund um die Uhr für Ihre Sicherheit Im Gegensatz zu Kreditkarten wird bei Prepaidkarten keine Bonitätsprüfung vollzogen. Daher kann diese leichter Beantragt werden als eine Kreditkarte.

Antrag der Kreditkarte

Die Skrill Prepaid Kreditkarte kann bequem und einfach über das Internet beantragt werden. Sie müssen sich bei Skrill anmelden (die Anmeldung ist kostenlos) und anschließend auf Ihrem Skrill Konto auf den Button „Skrill Karte“ in der Navigation klicken (siehe Bild). Dort wird informiert, dass mit einem weiteren Klick die Kreditkarte beantragt wird und in ca. 7-10 Tagen eintreffen sollte. Der Betrag in der Höhe von 10,00 Euro wird vom hinterlegten Bankkonto bzw. Kreditkarte abgebucht. Alles sehr einfach und schnell realisierbar.

Antrag der Skrill Kreditkarte im Benutzerkonto

Antrag der Skrill Kreditkarte im Benutzerkonto

Aufladen der Karte

Das Prinzip der Aufladung ist recht simpel. Die Prepaid-MasterCard von Skrill ist mit dem Digital Wallet-Konto des Kunden direkt verknüpft. Direkt nach der Beantragung einer Karte kann der Kunde auf sein Guthaben zugreifen und musst nicht erst eine Überweisung veranlagen. Ebenso kann per lokaler Banküberweisung einfach und kostenlos Geld auf Ihre Kreditkarte gezahlt werden. Skrill Direct, Sofortüberweisung, sowie Zahlungen von anderen Skrill-Kunden sind ebenfalls gebührenfrei. Über EPS (Österreich) beträgt die Gebühr 0,9 % und per Kreditkarte 1,9 %.

Bezahlen mit der Kreditkarte

Auf Zahlungseingänge haben Sie einen sofortigen Zugriff. Die Skrill Prepaid MasterCard kann überall dort eingesetzt werden, wo Kreditkarten akzeptiert werden. Ob im Restaurant, im Lebensmittelgeschäft oder im Online-Shop, alles ist möglich. Doch sind damit weitere Kosten verbunden? In den Geschäfte können Sie bezahlen, ohne eine Gebühr begleichen zu müssen. Täglich können bis zu 1.000 Euro per Kreditkarte für diese Unternehmen genutzt werden. Wenn Sie Bargeld empfangen, ist das ebenfalls vollkommen kostenfrei. Online-Kontoauszüge, Bargeldabfragen, Banküberweisungen, sowie eine Neubeantragung des Pins sind kostenfrei. Eine Fremdwährung wird Ihnen mit 2,49% berechnet und eine Abhebung von Bargeld trägt eine Gebühr von 1,80 Euro. Täglich können bis zu 250 Euro abgehoben werden. Hinzu kommt eine jährliche Gebühr von 10 Euro für die Skrill MasterCard. Die Zahlungs- und Abhebungslimits können Sie bequem auf Ihrem Konto je nach Belieben verifizieren.

Fazit zur Skrill Prepaid MasterCard Krediktarte

Wer auf Sicherheit baut und nicht gern viel Bargeld bei sich trägt, für den ist die Skrill Prepaid Kreditkarte genau das Richtige. Mit den günstiges Jahresgebühren von 10,00 Euro und den vielen kostenfreien Angeboten ist die Karte günstig und gut finanzierbar. Ebenso können Sie Ihr Geld in über 200 verschiedene Länder verschicken und von dort aus auch empfangen. Vier Verschiedene Währungen zeugen ebenfalls von der Skrill Prepaid Kreditkarte. 96 % der Kunden sind zufrieden mit der MasterCard. Dies ist auf jeden Fall eine sichere Adresse für Ihr Geld.

Registrierungsgebühr 0,00 €
Jahresgebühr 10,00 €
Ladebetrag kein Limit
Ladespesen 0,00 € bis 1,90 %
Spesen Umsätze Nicht-Euro-Raum 2,49 %
Spesen Bargeldbehebung 1,8 €
Skrill Prepaid Kreditkarte »

Erfahrungen & Bewertung

Folgende Erfahrungsberichte zur Kreditkarte gibt es bereits:

Skrill Prepaid Kreditkarte Gesamtbewertung: ☆☆☆☆☆ 0 based on 0 reviews
5 1

Das sagen unsere Leser zur Kreditkarte:

Sie möchten selbst einen Erfahrungsbericht abgeben? Nutzen Sie die Chance:

Name
Email
Überschrift des Erfahrungsberichts
Bewertung
Ihr Erfahrungsbericht

Alternativen zur Skrill Prepaid Kreditkarte

Andere kostengünstige oder geschickte Alternativen zu dieser Prepaid Kreditkarte sind zum Beispiel:

Noch nicht fündig geworden? Dann werfen Sie einen weiteren Blick auf den Vergleich für Prepaid Kreditkarten, welche am österreichischen Markt angeboten werden:

zum Prepaid Kreditkarten Vergleich »
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Gustav

Ich habe eine Frage was ist mit Spesen Umsätze Nicht-Euro-Raum gemeint? Kann ich das so verstehen wenn ich zB online etwas aus Amerika bestelle in Dollar dass ich dann 2,49% Spesen zahlen muss?!?

Wertes Admin team,

Sie schreiben bzgl. Laden – “ Ebenso kann per lokaler Banküberweisung einfach und kostenlos Geld auf Ihre Kreditkarte gezahlt werden. Skrill Direct, Sofortüberweisung, sowie Zahlungen von anderen Skrill-Kunden sind ebenfalls gebührenfrei. Über EPS (Österreich) beträgt die Gebühr 0,9 % und per Kreditkarte 1,9 %.“ ….soll das heißen, dass zwar prinzipel lokale Banküberweisungen kostenlos sind mit Ausnahme von Österreich?

oder anders rum, wie kann ich in Österreich von Österreich aus kostenlos diese Karte mit Geld versorgen?

mfg
Norbert

Mile Milivoj

Sehr geerte Damen und Herren,
Ist es möglich SKRILL Prepaid MasterCard via Paypal aufzuladen?
Mfg
Mile

boby

es ist nicht möglich, außerdem fallen gebühren ,wenn du die skril karte mit paypal verbindest,weil offensichtlich ist die Währung von paypal nicht im euro