Western Union Prepaid Kreditkarte

Die Western Union Prepaid Mastercard Karte wird mit 31.3.2018 endgültig eingestellt. Ab 31.12.2017 sind keine Kartenaufladungen mehr möglich!

Die Prepaid Kreditkarte von Western Union

  • Name der Kreditkarte: Western Union Prepaid MasterCard
  • Kreditkarten Unternehmen: MasterCard Kreditkarte
  • Ausgeber der Kreditkarte: Western Union International Bank
  • Einmalige Registrierungsgebühr: 9,95 Euro (ist aber gleichzeitig die Kartengebühr für das erste Jahr)
  • Jahresgebühr: 9,95 Euro pro Jahr
  • Kontonutzungsgebühr (nach Ablauf der Karte): 1,95 Euro pro Monat

Facts zur Kreditkarte

Registrierungsgebühr9,95 €
Jahresgebührab dem 2. Jahr 12,00 € im Jahr
Ladebetrag1,00 bis 5.000,00 €
Ladespesen0,00 € bis 1,95 Euro
Spesen Umsätze Nicht-Euro-Raum2,75 %
Spesen Bargeldbehebung1,75 €
Western Union Prepaid Kreditkarte von MasterCard

Western Union Prepaid Kreditkarte von MasterCard – Bildquelle Western Union

Vorteile der Kreditkarte

Die Western Union Prepaid MasterCard ist eine wieder aufladbare Kreditkarte auf Guthabenbasis. Mit dieser Karte kann man also nur so viel Geld ausgeben, wie vorhanden ist. Da die Karte optisch aber ebenso aufgebaut ist wie eine klassische Kreditkarte, kann man ihr diesen Unterschied von außen nicht ansehen.
Die Karte kann zum Bezahlen im Geschäft, am Telefon oder Online eingesetzt werden. Dies funktioniert sowohl im Inland wie auch im Ausland.
Weiterhin kann die Karte mit PIN zum Bargeldtransfer weltweit an über 1 Mio. Geldautomaten eingesetzt werden.
Ebenfalls kostenlos wird die Möglichkeit der jederzeitigen Überwachung des Kontostandes angeboten. Dafür kann man den Weg über das Online-Kundeninfocenter oder die Benachrichtigung per SMS nutzen.
Eine Besonderheit bei der Western Union Karte ist, dass sie auch ohne Bankkonto und ohne Kontobindung erhältlich ist. Auf eine Bonitätsprüfung zum Beispiel bei der Schufa wird ebenfalls komplett verzichtet.

Antrag der Kreditkarte

Beantragt werden kann die Kreditkarte in jeder Filiale der Western Union International Bank oder bei ausgewählten Vertriebsstandorten. Diese können einer übersichtlichen Aufstellung auf der Internetseite der Western Union Bank entnommen werden. Aus dieser Liste sind auch die Anschriften sowie die Öffnungszeiten der verschiedenen Vertriebsstandorte zu entnehmen. Standort-Vertretungen gibt es in fast jeder größeren Stadt in Deutschland.
Ein Online-Antrag ist auf der Internetseite nicht vorgesehen.
Da für den Antrag keine besonderen Unterlagen gefordert werden sollte der Antragsteller ausschließlich ein gültiges Ausweispapier zur Beantragung mitnehmen. Die Karte wird im Regelfall innerhalb weniger Tage per Post zugestellt.

Aufladen der Karte

Die Western Union Prepaid MasterCard kann über verschiedene Wege geladen werden. Hierfür steht zum einen die klassische Banküberweisung vom eigenen Girokonto (wenn vorhanden) zur Verfügung. Von welcher Bank aus die Überweisung vorgenommen wird spielt keine Rolle. Für diesen Ladevorgang berechnet Western Union 1,00 Euro.
Weiterhin ist der Geld-Transfer über die Webseite der Western Union möglich. Hier ist der reine Ladevorgang kostenlos. Allerdings fallen Gebühren durch die Nutzung des Geld-Transfers an, die berücksichtigt werden müssen. Beispiel: Bei 100,- Euro Transfersumme innerhalb Deutschlands beträgt die Gebühr derzeit 2,90 Euro.
Zuletzt kann die Aufladung auch bar an einem der Western Union Vertriebsstandorte erfolgen. Dafür wird 1,95 Euro berechnet. Die erste Aufladung beim Kauf der Kreditkarte wird allerdings kostenlos angeboten.

Bezahlen mit der Kreditkarte

Die Nutzungsmöglichkeiten der Prepaid Kreditkarte sind ebenso groß wie bei den meisten anderen Kreditkarten auch. Die Karte kann zum bargeldlosen Zahlungsverkehr im In- und Ausland in Geschäften, am Telefon oder Online eingesetzt werden.
Sämtliche Zahlvorgänge kosten den Karteninhaber dabei keinen Cent, so lange die Zahlung in Euro stattfindet. Wird in ausländischer Währung abgerechnet werden bei jeder Zahlung zusätzliche 2,75% auf den Umsatzbetrag fällig.
Außerdem kann mit der Kreditkarte an vielen Geldautomaten Bargeld verfügt werden. Neben den Kosten die der Automatenbetreiber dafür verlangt, berechnet Western Union pro Automatenverfügung 1,75 Euro.

Fazit zur Western Union MasterCard Prepaid Kreditkarte

Die Western Union Prepaid MasterCard bietet gewohnte Standards im Nutzungsumfang. Der Jahrespreis von 9,95 Euro ist dabei sehr fair. Wenn man beim Laden der Karte darauf achtet, gleich größere Beträge zu laden um diesen Vorgang nicht allzu häufig durchführen zu müssen, halten sich die Kosten hierfür in Grenzen.
Sofern die Kreditkarte überwiegend im Euro-Raum für den bargeldlosen Zahlungsverkehr eingesetzt wird, bleibt die weitere Nutzung kostenlos.
Prepaid-Kreditkarten bringen den generellen Vorteil mit, dass eine Verschuldung oder Zinsfalle (in Form von hohen Überziehungszinsen) mit der Karte ausgeschlossen ist. Wer dem eigenen Zahlverhalten einen Sicherheitsriegel vorschieben möchte, ist mit einer solchen Karte gut beraten.
Nachteilig ist die nicht vorhandene Möglichkeit zur Online-Beantragung. Wer nicht in der Nähe einer der Vertriebsstellen von Western Union wohnt, hat ein Problem an die Karte zu kommen. Wünschenswert wäre auch eine völlig kostenlose Möglichkeit zum Laden der Karte.

Registrierungsgebühr9,95 €
Jahresgebühr9,95 €
Ladebetrag1,00 bis 5.000,00 €
Ladespesen0,00 € bis 1,95 Euro
Spesen Umsätze Nicht-Euro-Raum2,75 %
Spesen Bargeldbehebung1,75 €

Erfahrungen & Bewertung

Folgende Erfahrungsberichte zur Kreditkarte gibt es bereits:

Western Union Prepaid Kreditkarte Gesamtbewertung: ★★☆☆☆ 2.4 based on 5 reviews
5 1

Das sagen unsere Leser zur Kreditkarte:

Aufladung der Prepaid Kreditkarte

★☆☆☆☆
1 5 1
An sich ist die Karte sehr nuetzlich, ich kenne aber nur eine WU Filliale in Berlin wo ich sie aufladen kann und die ist 30 km von wo ich wohne und gestern als ich da war hat der Komputer nicht funktioniert. 60 km umsonst gefahren. Es laesst sich auch nicht einfach ermittln wo mann sie sonst aufladen koennte .

Passt alles

★★★★☆
4 5 1
Also ich bin zufrieden mit meiner Prepaid Kreditkarte von Western Union. Hat alles gut geklappt beim Antrag und danach beim Zahlen!

Seriöser Anbieter

★★★★☆
4 5 1
Kann die Karte überall im Internet nutzen, hat nie Probleme gegeben. Gebühren sind auch ok.

Wurde eingestellt (Ö)

★☆☆☆☆
1 5 1
Die Karte wird mit 03/2018 endgültig eingestellt. Seit 07/2017 kein Kartenverkauf mehr.

Assia

★★☆☆☆
2 5 1
Gut

Sie möchten selbst einen Erfahrungsbericht abgeben? Nutzen Sie die Chance:

Name
Email
Überschrift des Erfahrungsberichts
Bewertung
Ihr Erfahrungsbericht

Alternativen zur Western Union Prepaid Kreditkarte

Andere kostengünstige oder geschickte Alternativen zu dieser Prepaid Kreditkarte sind zum Beispiel:

Noch nicht fündig geworden? Dann werfen Sie einen weiteren Blick auf den Vergleich für Prepaid Kreditkarten, welche am österreichischen Markt angeboten werden:

zum Prepaid Kreditkarten Vergleich »
2 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
walter

pin am Telephon nicht verstanden was tun?

Hallo!! Ich will mywu mastercard guthaben befragen. Ich kenne mich aus wie lautet email adresse guthaben befragen.